Institut für Palästinakunde
- IPK -

Start
dummy

Kultur [17.01.2016]
Free Abu Sakha, trainer and performer of the Palestinian Circus School

(ai) Mohammad Faisal Abu Sakha (23), trainer and performer of the Palestinian Circus School, has been detained on his way from his parents home, in the occupied West Bank city of Jenin, to his work at the Palestinian Circus School in Birzeit, next to Ramallah, by the Israeli military, without charge or any explanation, since 15 December. Israeli soldiers detained him at the Zaatara checkpoint, close to the West Bank city of Nablus. The International Committee of the Red Cross (ICRC) has told his parents that he is now in Megiddo prison, in northern Israel, though his family have not been allowed to visit him.

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
#FREEABUSAKHA, trainer and performer of the Palestinian Circus School (pcs)
Petition: Free circus trainer and artist Mohammed Faisal Abu Sakha (avaaz)
Free Abu Sakha (facebook)


Politik [05.01.2016]
The General Assembly, Expressing its concern

The General Assembly, Expressing its concern UN.-Resolution: Permanent sovereignty of the Palestinian people in the Occupied Palestinian Territory, including East Jerusalem, and of the Arab population in the occupied Syrian Golan over their natural resources

The General Assembly, Expressing its concern about the exploitation by Israel, the occupying Power, of the natural resources of the Occupied Palestinian Territory, including East Jerusalem, and other Arab territories occupied by Israel since 1967,

Bitte lesen Sie hier weiter.


Politik [25.12.2015]
The Israeli Way of Life: Celebrating the killing of Palestinians (IV)

Siedler feiert Ermordung der Dawabshe-Familie Dieses Video zeigt eine Hochzeit von Siedlern, bei der die Gäste mit Waffen, Messern und Molotow-Cocktails in der Hand die Ermordung der Dawabshe-Familie in Duma durch einen Brandanschlag feiern.
Einer der Hochzeitsgäste tut sich damit hervor, mit einem Messer auf das Bild des verbrannten Ali Dawabshe (1) einzustechen.

Offizielle des israelischen Staat zeigten sich schockiert. Die Erklärung des israelischen Ministerpräsidenten macht deutlich, dass die Besorgnis nicht etwa den Gefühlen des überlebenden Ahmad (4) oder der Angehörigen gilt: "The shocking pictures ... show the true face of a group that constitutes a danger to Israeli society and to the security of Israel”.

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
Palestinian baby burned to death in settler attack (alj)


Politik [16.12.2015]
'Jüdische Stimme e.V.' erstattet Anzeige gegen "Jüdische Verteidigungsliga"

'Jüdische Stimme e.V.' erstattet Anzeige gegen 'Jüdische Verteidigungsliga' Die JS erstattet Anzeige gegen die Terrororganisation “Jüdische Verteidigungsliga (JDL)“

Die Jüdische Stimme für gerechten Frieden im Nahost e.V (JS) beklagt einen deutlichen Anstieg rechtsradikaler Aktivitäten in der jüdischen Gemeinschaft und warnt eindringlich vor der Organisation “Jüdische Verteidigungsliga” (JDL). Die in Israel und den USA als terroristisch eingestufte JDL formiert sich nunmehr in Deutschland und ist eine Gefahr für die Demokratie sowie für die körperliche Unversehrtheit von Menschenrechtsaktivist_innen auch hierzulande. …

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
French JDL praises 1994 Hebron massacre of Palestinians (toi)


Politik [09.12.2015]
The Israeli Way of Life: Terrorizing Palestinians (III)

Demolitions in Al Hadidiya On Thursday 3rd December 2015 the Israeli occupation forces returned again to further harrass Abu Sakar and his family. They demolished the temporary shelter the family had put together the night before to stay out of the rain … The family is without any shelter and any means of building shelter. OCHA … has informed the family that they will hold back on supplying emergency tents until they gain some legal footing. The demolition and harrassment has taken place without any proof of a military order. Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
EU expresses 'deep concern' over Israeli demolitions in Area C (maan)


Gesellschaft [08.12.2015]
Berlin: Protest gegen deutsch-israelische Justizkonferenz

Berlin: Protest gegen deutsch-israelische Justizkonferenz (bds-berlin) Aktivist_innen protestierten heute vor dem Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz, Tagungsort der Konferenz Demokratie und Rechtsstaat, gegen den Besuch der israelischen Justizministerin Ayelet Shaked und verwiesen auf zahlreichen Postern auf Äußerungen Ayelet Shakeds, die, wären sie in Deutschland gefallen, zu Prozessen wegen Volksverhetzung und Anstiftung zu Straftaten führen würden.…

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
Aufruf zur Protestkundgebung (bds-berlin)


Politik [26.11.2015]
Justizminister Heiko Maas lässt Demokratie und Rechtsstaat verhöhnen

Justizkonferenz 'Demokratie und Rechtsstaat' stoppen Die Liste der Unverschämtheiten der deutsch-israelischen Zusammenarbeit muss um einen weiteren Fall verlängert werden:
Das Ministerium für Justiz (!) und Verbraucherschutz (oder müsste es nicht 'Ministerium zum Schutz krimineller Siedlerunternehmen' heissen?) hält in Berlin eine deutsch-israelische Konferenz zum Thema "Demokratie und Rechtsstaat" ab.

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
Justizkonferenz "Demokratie und Rechtsstaat"


Politik [17.11.2015]
The Israeli Way of Life: Killing Palestinians (II)

Israel executes Palestinian in hospital room Israel executes Palestinian in hospital room

The execution of a man at a hospital in the occupied West Bank city of Hebron early Thursday has generated shock even among Palestinians familiar with Israel’s brutality.

At 2:43am, two dozen Israeli gunmen disguised as Palestinians invaded al-Ahli hospital. They included two dressed as women, one as a pregnant woman in a wheelchair, and others wearing fake beards, according to the Palestinian Centre for Human Rights.

Three of the agents obstructed the hospital entrance and ordered medical staff not to move.

Bitte lesen sie hier weiter.

Ergänzende Links:
Special Focus: Attacks against Health Facilities and Medical Staff by the IOF (Al Haq)
Evidence casts doubt on IDF version of deadly West Bank shooting (972)


Gesellschaft [17.11.2015]
Naqab: NCF’s Staff Member Summoned and Threatened by the Shin Bet

Shin Bet threatens Bedouin activist, offers money to prevent protests It’s Tuesday, just after midnight in the Bedouin town of Lakia in the Negev Desert. Black jeeps carrying approximately 15 plainclothes Shin Bet agents come to a screeching halt in front of one of the houses before bursting into it. The agents wake all the residents, including a young girl with a flashlight to her face, and take all the men outside. The men are forced to line up facing the outer wall of the house while the agents search them.

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
Negev Coexistence Forum for Civil Equality


Gesellschaft [16.11.2015]
Smart resistance: A Palestinian call for ‘unarmed warfare’

Smart resistance: A Palestinian call for ‘unarmed warfare’ Nachdem sich die Besatzer während der zweiten Intifada nicht durch Bombenanschläge auf Busse oder Cafes abschrecken liessen, besteht wenig Grund zu der Annahme, dass sie auf Messer-Attacken anders reagieren werden.
Das ist einer der Gründe, derentwegen die Palästinenser auf unbewaffnete Widerstandsformen setzen müssen, findet auch Jonathan Cook in Nazareth:

Behind the headline news of clashes between Palestinian youths and armed Israeli soldiers, Israel has – as ever – been quietly tightening its grip on Palestinians’ lives in the occupied territories.

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
Lessons in Nonviolent Palestinian Resistance From the First Intifada (itt)
Palestinians mustn't fall into this trap, again (972)


Medien [11.11.2015]
telepolis: zionist occupied territory (Teil I.)

telepolis: zionist occupied territory Zionistische Propagandistik, hebräisch 'Hasbara', jene Mischung aus Auslassungen, Verdrehungen und Erfindungen zur Rechtfertigung der Verbrechen des israelischen Staats an den Palästinensern, ist keineswegs auf die Redaktionen rechter Medien beschränkt.

Man findet sie vielmehr auch in solchen Medien wieder, die gemeinhin als links & progressiv gelten, wie etwa in dem Online-Magazin telepolis.
Jüngstes Beispiel sind zwei Beiträge der Autoren Florian Rötzer und Peter Mühlbauer.

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
Israel wird von Terrorwelle der Einzeltäter in Panik versetzt


Politik [09.11.2015]
The Israeli Way of Life: Killing Palestinians (I)

Caught on Camera: Israel's extrajudicial killings Israels Politik der Hoffnungslosigkeit für die Masse der Palästinenser sowie deren Erwartung, ihr gesamtes Leben unter dem Stiefel der Besatzer verbringen zu müssen - ohne irgendeine Aussicht auf Verbesserung: dies hat seit Oktoberbeginn zu einer unkoordinierten Serie von Angriffen einzelner, zumeist jugendlicher Palästinenser auf Israelis geführt - zumeist mit Stichwaffen - für welche die Angreifer fast immer mit ihrem Leben bezahlten.

Der ebenso illegitime wie kriminelle Herrscher über Millionen von Palästinensern, der Staat Israel, dessen Herrschaft ausschliesslich auf brutaler Gewalt - physischer, psychischer und struktureller - beruht, reagierte auf die Attacken mit der einzigen von ihm verstandenen Sprache: mit Gewalt - mit noch mehr menschenverachtender Gewalt.

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
Israeli forces must end pattern of unlawful killings (ai)
Caught on Camera: Israel's extrajudicial killings (emm)
Israel Murders Palestinian Granny on Her Way to Lunch in Hail of Bullets (tol)
SEE! 2 killed, dozens wounded in weekend clashes (aic)


Zensur [06.11.2015]
München: Kampagnen-Journalist Benjamin Weinthal contra 'Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe'

Veranstaltung der 'Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe' Der bekannte Kampagnen-Journalist Benjamin Weinthal und die 'Jerusalem Post' haben es diesmal auf eine Veranstaltung der 'Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe' in München abgesehen. Das Ziel der Einschüchterungskampagne ist der Münchener Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD).

Offener Brief an den Münchener Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD):

Bitte lesen Sie hier weiter.

Ergänzende Links:
Presseerklärung zum Vortrag von Christopher Ben Kushka (jpdg)



Ältere Nachrichten finden Sie hier.

Themen


IPK

Zusammenarbeit der deutschen Justiz mit Israels Unrechtsjustiz unverzüglich stoppen!
Pe­ti­tion: Zu­sam­men­ar­beit der deut­schen Jus­tiz mit Is­raels Un­rechts­jus­tiz un­ver­züg­lich stop­pen!

Cafe Palestine Bonn
Cafe Pa­les­ti­ne Bonn

Ni’lin: Jom’a khawaja is denied treatment in Israeli military jail
Ni’­lin: Jo­m’a Kha­wa­ja is de­nied treat­ment in Is­rae­li mi­li­ta­ry jail

Petition: 'No Visas for the Killers of Nadeem Nawara'
Pe­ti­tion: 'No Vi­sas for the Kil­lers of Na­deem Na­wa­ra (17)'

Online-Petition gegen israelische Hauszerstörungen
ICAHD-Pe­ti­tion: On­li­ne-Pe­ti­tion ge­gen is­rae­li­sche Haus­zer­stö­run­gen


NEWS & COMMENTS

Today in Palestine!
To­day in Pa­les­ti­ne!

Prof. As'ad Abu Khalil kommentiert die Ereignisse in der arabischen Welt
'Angry Arab' zur ara­bi­schen Welt

POPULAR RESISTANCE

Israeli mid-night invasions and aggression continues in Ni’lin; four guys arrested
Nilin: Is­rae­li mid-­night in­va­sions and ag­gres­sion con­ti­nues in Ni’­lin; four guys ar­res­ted (27. Nov)

American friends of Palestine
Bilin: Ame­ri­can friends of Pa­les­tine (8. Okt)

AKTIVISMUS

Mandela
Destroying history (M. Qumsiyeh, 1. May)

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No 386
Sagt nicht, wir hät­ten es nicht ge­wußt No 386 (30. Okt)

Report on human rights violations against Palestinian refugees in Syria
UFree: Re­port on hu­man rights vio­la­­tions against Pa­les­ti­nian re­fu­gees in Sy­ria (28. Oct)

Zerstörtes Grab auf dem Mamilla-Friedhof (West-Jerusalem)
Die Zer­stö­rung des äl­tes­ten mus­li­mi­schen Fried­hofs Je­ru­sa­lems // Protest gegen Pläne des 'Simon Wiesenthal Center'

Corporate Watch: Tracking Corporate Complicity in the Occupation of Palestine
Cor­po­ra­te Watch: Trac­king Cor­po­ra­te Com­pli­ci­ty in the Oc­cu­pa­tion of Pa­les­ti­ne

Stop the JNF
Stop the JNF

Argumentationsleit­fa­den:
Der Israe­lisch-Pa­läs­ti­nen­sische Kon­flikt - Auf­räu­men mit gäng­igen An­sich­ten

Antrag zur Umbenennung der Rabin-Strasse in Bonn.

I seem to have lived 'in a movie'
I seem to have lived 'in a movie'

BOYCOTT - DIVESTEMENT - SANCTIONS

Boykott, Desinvestment und Sanktionen für Palästina
Boy­kott, Des­in­vest­ment und Sank­tio­nen für Pa­läs­ti­na

Designer Dupe: Israeli Start-Up Seeks Beirut Trendsetters
De­sig­ner Dupe: Is­rae­li Start-Up Seeks Bei­rut Trend­set­ters (1. Nov)

The Tel Aviv-Jerusalem Fast Train - A new Israeli train line through occupied West Bank areas  

The Tel Aviv-­Je­ru­sa­lem Fast Train - A new Is­rae­li train line through oc­cu­pied West Bank areas

MENSCHENRECHTE

Protection of Civilians Weekly Report
Pro­tec­tion of Ci­vi­lians Week­ly Re­port | 22 - 28 October 2013

Weekly Report On Israeli Human Rights Violations in the Occupied Palestinian Territory
Weekly Re­port On Is­raeli Hu­man Rights Vio­lat­ions in the Oc­cu­pied Pa­les­ti­nian Ter­ri­tory (24. - 30. Okt 2013)

Children in Military Custody
Report: Chil­dren in Mi­li­ta­ry Cus­to­dy

'Geheime' Berichte der EU-Delegation in Israel:
• Die Verdrängung der Palästinenser aus Ost-Jerusalem (2011)
• Die Verdrängung der Palästinenser aus 'Zone C' (2011)

amnesty international:
Israel verweigert Pa­läs­ti­nen­sern Zugang zu Wasser

Israel bedroht Existenz von Dar ElHanoun! Das von der isr. Pla­nungs­be­hör­de be­droh­te Dorf im Negev sucht nach fi­nan­ziel­ler Unter­stüt­zung für den ju­ris­ti­schen Wi­der­stand.

APARTHEID

Süd­afri­ka­nische Stu­die (Zusammenfassung):
„Occu­pation, Co­lo­nia­lism, Apart­heid?”

Do­ku­men­ta­tion des BNC:
Demo­cra­tic South Africa's com­pli­city in Israel's occu­pa­tion, co­lo­nia­lism and apart­heid

BADIL: Präsen­tation zu Apart­heid

Israel ist ein Apartheidsstaat (ipk)

Webseite: itIsApartheid

Dokumente:
UN-Resolution 3068
Inter­national Con­ven­tion on the Sup­pres­sion and Punish­ment of the Crime of Apart­heid
Rome Statute des IGH

GAZA

Gaza Blockade Legal? The debate about the legality of Israel's siege of Gaza lacks serious analysis of the laws.
Die Gaza-Blockade legal?

Amnesty International Report:
Versagt in Gaza: Ein Report ein Jahr nach dem Überfall

Amnesty International Report:
Israel/Gaza: Operation 'Cast Lead': 22 days of death and destruction. Download.

Goldstone-Report: Hinweise auf die Furcht der isr. Regierung liefern deren Bemühungen, die Anklage durch eine fast gleichnamige Webseite zu unterdrücken.

Kriegsverbrechen in Gaza:
Re­port der von Rich­ter Ri­chard Gold­stone ge­lei­te­ten UN-Un­ter­su­chungs­kommis­sion.
Download.

Ab­schlies­sende Kai­ro-Er­klä­rung des 'Gaza Free­dom Marchs'. FRIEDENSPROZESS

Die UNO, das Völker­recht und die Zu­kunft Paläs­tinas
von Dr. Nor­man Paech

Der ge­heime "End of Mis­sion Re­port" des Son­der­beauf­trag­ten der UN für den Frie­den im Na­hen Os­ten, Al­varo de Soto. Auf unse­ren Sei­ten in vol­ler Länge. Näheres hier.

MEDIEN

INAMO 73: 'Ägypten: Regimetausch'

INAMO 73: 'Ägypten: Regimetausch'

Stuttgarter Palästinakonferenz 2013"> Stuttgarter Palästinakonferenz 2013
Stutt­gar­ter Pa­läs­ti­na­kon­fe­renz 2013


Termine



Im Aufbau auf den Seiten des IPK: Unsere Datenbank zu Literaten aus Palästina.

Wichtige Bücher, die letztlich erschienen sind oder demnächst erscheinen werden

Nachrichten-Archiv.

Nachrichten von
   2012
   2011
   2010
   2009
   2008
   2007
   2006


© IPK