Institut für Palästinakunde
- IPK -

Start / Aktivitäten / "Kommt und staunt!" - Bonn: Zirkus & Theater aus Palästina mit der Nablus-Circus-School [58]

"Kommt und staunt!" - Bonn: Zirkus & Theater aus Palästina mit der Nablus-Circus-School (21. August 2022)

Liebe Freundinnen und Freunde,
sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Euch/Sie für den 21. August 2022 (Sonntag) zum Auftritt der Nablus Circus School in der Aula der Gesamtschule Bonn-Beuel ein.

Nablus Circus School

Die Lebensrealität der Palästinenser in Nablus unter Israels Besatzung ist von endlosen Schikanen, unablässigen Erniedrigungen und Angriffen israelischer Militärs und Siedler bestimmt, die auch vor palästinensischen Kindern und Jugendlichen nicht halt machen. Um so wichtiger ist es für die Kinder und Jugendlichen, sich das Leben nicht vollständig von der Besatzung diktieren zu lassen und Freiräume zu schaffen, in denen sie sich entfalten und entspannen können.

Einen solchen Freiraum bietet der Assirk Assaghir (Kleiner Zirkus) in Nablus. Hier wird den Jugendlichen ein Raum geboten, in dem sie ihre Kreativität und Lebensfreude durch Jonglage, Akrobatik und Gesang zum Ausdruck bringen könen.

In ihrer neuesten Produktion, "Kommt und staunt!" (orig. "Being Seen"), setzen die fünf jungen Artisten und Artistinnen des Assirk Assaghira auf die Mittel des Zirkus - Jonglage, Akrobatik und Clownerie - , um ihren Träumen und Zielen aber auch ihren Ängsten und Verletzungen Ausdruck zu geben.

Sie zeigen damit wie sich selber sehen - aber auch wie sie gesehen werden und welche Schwierigkeiten sie zu meistern hatten, um auch von ihren Familien und Nachbarn akzeptiert zu werden.


Der Auftritt in Bonn ist Teil einer von der "KinderKulturKarawane" organisierten Tournee, die durch mehrere Städte führt. Mehr dazu erfahren Sie hier.
Mehr zu den anderen Gruppen, die mit der "KinderKulturKarawane" unterwegs sind, finden Sie hier wieder.


Der Auftritt der Nablus-Circus-School wird vom 'Integrationsrat der Stadt Bonn' unterstützt:
Integrationsrat der Stadt Bonn


      Details zur Veranstaltung

       Kontakt:  ipk@ipk-bonn.de

       Ort:  Aula der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel
Siegburger Str. 321
53229 Bonn
       Datum:  21. August 2022 (Sonntag)

       Uhrzeit:  Einlass: 15:30 Uhr / Start: 16:00 Uhr

       Eintritt:  Normal 10 €
Ermäßigt (Schüler, Azubis, Studenten …) 5 €
Kinder bis 12 Jahre frei
       Anreise:   ÖPNV:
Bus: "Bonn Friedenstraße": Linie 516, 529, 603.
Bus: "Bonn Alte Schulstraße": Linie 516, 529, 603.
Bus: "Bonn Gesamtschule Beuel": Linie 516.
S-Bahn: "Bonn Vilich-Müldorf": Linie 66, 67.
 PKW:
Vor der Schule befindet sich ein großer Parkplatz.

 (ts)

Hinter unseren Aktivitäten finden Sie eine in Klammern gesetzte Nummer. Bitte geben Sie diese bei Rückfragen an.

Berichte über unsere abgeschlossenen  Veranstaltungen finden Sie hier.

Eine Übersicht über unsere und andere aktuelle Veranstaltungen finden Sie im Kalender.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten des IPK können Sie auch unseren Rundbriefen entnehmen. Eine Übersicht über bisher erschienene Rundbriefe finden Sie hier.

© IPK